Be SMART – weil wir alle Faktoren im Blick haben

Wir bieten Lösungen, die Ihren spezifischen Bedarfen und Anforderungsprofilen entsprechen, die mess- und umsetzbar sind – abgestimmt auf die zur Verfügung stehenden Mittel und Zeithorizonte. Unsere Maßnahmen erfahren auf dieser Basis die notwendige umfassende Akzeptanz. Das ist SMART und unser Angebot an Sie.

SMART kommunizieren: Akzeptanz durch nachvollziehbare und erklärbare Ergebnisse schaffen

Je nach Verantwortungs- und Tätigkeitsbereich unterscheidet sich der »Blickwinkel« und damit die Bewertung und das Einbringen in die Umsetzung. Notwendige Akzeptanz schaffen wir durch nachvollziehbare und erklärbare Ergebnisse. Manchmal reicht eine Anpassung des »Wordings«, um schwierige aber notwendige Themen voranzubringen: »Drohnen« haben in der Bevölkerung geringe Akzeptanz, da sie mit negativen Attributen belegt sind. Flugroboter, also »Flybots« erfahren die notwendige Akzeptanz. Sie werden mit einem Nutzen für die Gesellschaft und für verschiedenste Anwendungsfelder verbunden. Dazu gehört die Lebensrettung, der Umweltschutz, die Unterstützung von Feuerwehren, die Rehkitzrettung, der Medikamententransport und viele andere Einsatzgebiete. Die technologischen Grundlagen sind gleich – ihr Einsatz und ihre Akzeptanz nicht.

Unser Anspruch: Hochwertigkeit, Nutzbarkeit und Umsetzbarkeit

Wir sind der Überzeugung, dass entlang der Schnittstellen der Mobilitäts-, Transport- und Logistik-Systemen, der Ketten und des Miteinanders der beteiligten Akteure entlang der gesamten Supply Chain die Lösungsansätze und die Wertschöpfung liegen. Die intelligente Verzahnung, Vernetzung und Synchronisierung von Akteuren, Aktivitäten, Themen, Technologien und Dienstleistungen ist der Schlüssel zum Erfolg.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern: Wir stellen diesen Schlüssel zur Verfügung, damit unsere Kunden wiederum für ihre Kunden innovative, umsetzbare, nach- und werthaltige Lösungen schaffen.

Mit unseren Leistungen möchten wir einen Beitrag leisten, das Miteinander und die Welt ein Stück besser zu machen. LNC Fachexpertise, LNC Netzwerke und Plattformen, das LNC Reallabor TRANS4LOG und die LNC´ler und Partner von LNC arbeiten in Mobilität und Logistik aus Leidenschaft und Überzeugung.

Erwarten Sie von uns immer adäquate Antworten und Lösungen und ein Höchstmaß an Respekt im Miteinander. Wir sind in Deutschland verwurzelt, unsere Leistungen setzen wir jedoch weltweit mit modernsten Methoden um. Wir sind unabhängig, innovativ, flexibel und nicht ideologisch oder thematisch gebunden.

In mehr als 500 Consulting Projekten und Aktivitäten in 40 Ländern weltweit, für über 300 Kunden und einem Netzwerk von 15.000 LEADS haben wir dieses in den letzten 25 Jahren unter Beweis gestellt. Profitieren Sie hiervon und werden Sie Teil unserer LNC »Friends&Partner« Community.

Be SMART

  • Fachtagung „Herausforderung Arbeitgeber 4.0

    Erfolgreiches Online-Event mit mehr als 120 Teilnehmenden

    Am 12. März fand die digitale Fachtagung „Herausforderung Arbeitgeber 4.0 – Wie geht das?“ statt.

  • Marktspiegel Logistik 2023/2024 – Diesjährige Befragung gestartet

    Marktspiegel Logistik 2023/2024 – Diesjährige Befragung gestartet

    Auch in diesem Jahr analysiert LNC im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die logistikaffinen Investitionen in den niedersächsischen Logistikregionen.

  • Videowettbewerb „Aviation made in Niedersachsen“ gestartet

    Videowettbewerb „Aviation made in Niedersachsen“ gestartet

    Die Landesinitiative Niedersachsen Aviation, die von LNC LogisticNetwork Consultants GmbH im Auftrag des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums umgesetzt wird, hat den Videowettbewerb „Aviation made in Niedersachsen“ gestartet.

  • AeM - Speedport Projekt

    AeM - Speedport Projekt

    Großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit! Das erste Kick-Off Meeting zum AeM - Speedport Projekt fand am 24.08. am Flughafen Paderborn statt.

  • Luftfahrtstandort Niedersachsen präsentiert sich auf der ältesten Luftfahrtmesse der Welt

    Luftfahrtstandort Niedersachsen präsentiert sich auf der ältesten Luftfahrtmesse der Welt

    Im Rahmen der Umsetzung der Landesinitiative Niedersachsen Aviation hat LNC für den Luftfahrtstandort Niedersachsen gemeinsam mit den Luftfahrtstandorten Bayern und Hamburg einen Gemeinschaftsauftritt auf der International Paris Air Show organisiert und durchgeführt.

  • In Vorbereitung der im nächsten Februar stattfindenden Unternehmensreise der Landesinitiative Niedersachsen Aviation zur PNAA Advance Konferenz 2023 fand am 07. Dezember eine digitale Informationsveranstaltung mit Fokus auf dem weltweit größten zivilen Luftfahrtcluster im Nordwesten der USA statt.

    Digitale Markterkundung in den Nordwesten der USA

    In Vorbereitung der im nächsten Februar stattfindenden Unternehmensreise der Landesinitiative Niedersachsen Aviation zur PNAA Advance Konferenz 2023 fand am 07. Dezember eine digitale Informationsveranstaltung mit Fokus auf dem weltweit größten zivilen Luftfahrtcluster im Nordwesten der USA statt.

  • Am 16. März fand die Abschlussveranstaltung im Rahmen des Projektes „Vernetzungskonzept Kombinierter Verkehr in Niedersachsen“ statt.

    Abschluss des Projektes "Vernetzungskonzept Kombinierter Verkehr in Niedersachsen"

    Am 16. März fand die Abschlussveranstaltung im Rahmen des Projektes „Vernetzungskonzept Kombinierter Verkehr in Niedersachsen“ statt.

  • Social Media Recruiting - Hybride Fachtagung

    Social Media Recruiting - Hybride Fachtagung

    Über 300 Teilnehmende nutzten die hybride Fachtagung „Social Media Recruiting – Bewerbersuche 4.0 – So geht das!“ am 14. März 2023, um mehr über das Thema Social Media Recruiting und Employer Branding zu erfahren.

  • Wie implementiert man zukunftsfähige Logistik-Konzepte in der Kommune?

    Wie implementiert man zukunftsfähige Logistik-Konzepte in der Kommune?

    Bei Planung, Umsetzung und Kommunikation der Städteentwicklung stehen die Kommunen im Zentrum aller Maßnahmen, sind treibende Kraft und Schnittstelle zu den wichtigen Stakeholdern.

  • Vom 05. Februar bis zum 10. Februar 2023 führen das Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft in San Francisco und die AHK USA-Chicago in Zusammenarbeit mit der LNC LogisticNetwork Consultants GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), eine Geschäftsanbahnungsreise nach Kansas und Washington State durch.

    Geschäftsanbahnungsreise Luftfahrtindustrie nach Kansas und Washington

    Vom 05. Februar bis zum 10. Februar 2023 führen das Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft in San Francisco und die AHK USA-Chicago in Zusammenarbeit mit der LNC LogisticNetwork Consultants GmbH, im Auftrag des BMWK, eine Geschäftsanbahnungsreise nach Kansas und Washington State durch.

  • Am 15. Dezember fand die Jahresabschlussveranstaltung der Landesinitiative Niedersachsen Aviation erstmalig in Braunschweig statt. LNC setzt seit 2008 die Landesinitiative Niedersachsen Aviation für das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung um.

    Jahresnetzwerktreffen der Luft- und Raumfahrt am Innovationsstandort Braunschweig

    Am 15. Dezember fand die Jahresabschlussveranstaltung der Landesinitiative Niedersachsen Aviation erstmalig in Braunschweig statt. LNC setzt seit 2008 die Landesinitiative Niedersachsen Aviation für das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung um.

  • Erfolgreicher Workshop „Raumfahrtstandort Niedersachsen“ in Trauen

    Erfolgreicher Workshop „Raumfahrtstandort Niedersachsen“ in Trauen

    Rund 50 Teilnehmende nutzten die von LNC-Prokurist Dr. Henrik Brokmeier moderierte Veranstaltung, um dabei konkrete Szenarien zu diskutieren und sich zu möglichen Kooperationen in verschiedenen Zukunftsfeldern der Raumfahrt auszutauschen.

  • Vielseitige Informationsreise AVIATION anlässlich der ILA Berlin 2022

    Vielseitige Informationsreise AVIATION anlässlich der ILA Berlin 2022

    Bei der AneCom AeroTest GmbH begrüßte CEO Dr. Karsten Mühlenfeld die Delegation im Aerospace Technologie Zentrum Wildau. Im einzigartigen Kompressor Testzentrum werden seit 2003 verschiedene aerodynamische und akustische Tests, etwa an neuen Turbinen durchgeführt.

  • "Impact of Brexit" - Online-Diskussion

    "Impact of Brexit" - Online-Diskussion

    Am 15. Juni fand die Online-Diskussion „Impact of Brexit: Wohin steuern die Beziehungen mit Europa?“ in den LNC-Räumlichkeiten in Hannover statt, zu der die Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V. in Kooperation mit LNC LogisticNetwork Consultants GmbH eingeladen hat.

  • Die interaktive Plattform FLYBOTS.INFO wurde erfolgreich umgesetzt

    Die interaktive Plattform FLYBOTS.INFO wurde erfolgreich umgesetzt

    Hannover, 17.06.2022 – FLYBOTS.INFO ist ein digitaler Marktplatz für kommerzielle und branchenübergreifende Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für Flugroboteranwendungen

  • Unternehmensbeteiligung zum Güterverkehrskonzept Düsseldorf gestartet

    Unternehmensbeteiligung zum Güterverkehrskonzept Düsseldorf gestartet

    LNC entwickelt seit Anfang des Jahres 2022 gemeinsam mit der Benz + Walter GmbH sowie der motion-X GmbH das Güterverkehrskonzept Düsseldorf im Auftrag der Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement.

  • „Logistics made in Germany“ erfolgreich umgesetzt

    „Logistics made in Germany“ erfolgreich umgesetzt

    Von 2011 bis 2021 durfte LNC die internationale Vermarktung des Logistikstandortes Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) umsetzen.

  • Erfolgreicher Abschluss der Studie LOGISTIK IN DER INNOVATIONSREGION

    Erfolgreicher Abschluss der Studie LOGISTIK IN DER INNOVATIONSREGION

    Nach sechsmonatiger Bearbeitungszeit (Juli 2021 - Dezember 2021) wurde die Studie LOGISTIK IN DER INNOVATIONSREGION erfolgreich abgeschlossen. LNC war Teil eines Konsortiums bestehend aus der LUB Consulting (Dresden) und der to-be-now-logistics-research-gmbh (Bremen).

  • Über die Wachstumsregion Emsland berichtete die „LogReal.Direkt“ in Ihrer Ausgabe vom 6. Dezember 2021.

    Logistikregion Emsland

    Über die Wachstumsregion Emsland berichtete die „LogReal.Direkt“ in Ihrer Ausgabe vom 6. Dezember 2021.

  • Launch der digitalen Plattform FLYBOTS.info

    Launch der digitalen Plattform FLYBOTS.info

    Das Marktsegment der UAV/UAS (Unmanned Aerial Vehicle/Unmanned Aircraft System) als auch ihre Kombination mit Robotertechnologien sind ein zentrales Zukunftsfeld für Niedersachsen.

  • Präsentation zum neuen Wirtschaftsverkehrskonzept für den Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg

    Präsentation zum neuen Wirtschaftsverkehrskonzept für den Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg

    LNC präsentiert die Ergebnisse zum ersten Arbeitspaket im Projekt „Erarbeitung eines Wirtschaftsverkehrskonzeptes für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin“.

  • Weiterführung der Landesinitiative "Niedersachsen Aviation"

    Weiterführung der Landesinitiative "Niedersachsen Aviation"

    Vor 13 Jahren fiel der Startschuss für die Luft- und Raumfahrtinitiative des Landes Niedersachsen in Hannover. Die Landesinitiative „Niedersachsen Aviation“ ist ein wesentliches Instrument, um Niedersachsens Position als einer der führenden Luft- und Raumfahrtstandorte in Europa zu erhalten und auszubauen.

  • 27. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Güterverkehrszentren (ARGE GVZ) Niedersachsen/Bremen

    27. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Güterverkehrszentren (ARGE GVZ) Niedersachsen/Bremen

    Am 14. September 2021 fand in Hannover die 27. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Güterverkehrszentren (ARGE GVZ) Niedersachsen/Bremen mit 16 Teilnehmern aus den verschiedenen GVZ-Standorten statt.

  • LNC erstellt zusammen mit MRU sowie Dress & Sommer die 6. Logix-Publikation: Zukunft der Citylogistik-Immobilien

    6. Logix-Publikation: Zukunft der Citylogistik-Immobilien

    LNC erstellt zusammen mit MRU sowie Dress & Sommer die 6. Logix-Publikation: Zukunft der Citylogistik-Immobilien

  • Europa und die Seidenstraße | Online-Diskussion am 21. Juli

    Europa und die Seidenstraße | Online-Diskussion am 21. Juli

    Die Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V. (DAG e.V.) und die LNC GmbH laden am 21. Juli 2021 zu der Online-Diskussion "Holzweg oder Königsweg? Europa und die Seidenstraße" ein.

  • Marktspiegel Logistik 2020/21 – Diesjährige Befragung gestartet

    Marktspiegel Logistik 2020/21 – Diesjährige Befragung gestartet

    Auch in diesem Jahr analysiert LNC im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die logistikaffinen Investitionen in den niedersächsischen Logistikregionen.

  • Viel Potenzial - ein neuer Ansatz zur Bündelung von Stückgutverkehren

    Viel Potenzial - ein neuer Ansatz zur Bündelung von Stückgutverkehren

    Im Sommer 2020 beauftragt ein Konsortium aus Berlin und Brandenburg eine Studie zur Geschäftsentwicklung zwischen dem Güterverkehrszentrum Großbeeren und dem nahen urbanen Industrie- und Gewerbegebiet Motzener Straße.

  • Online-Event "Ausbildung in Zeiten von Corona"

    Online-Event "Ausbildung in Zeiten von Corona"

    LNC konzipierte und organisierte im eigenen TRANS4LOG-Studio die Digitalveranstaltung „Ausbildung 2021 – in Zeiten von Corona – das geht!“ für das L|MC Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen.

  • LNC seit zehn Jahren zuverlässiger Dienstleister für die LAG

    LNC seit zehn Jahren zuverlässiger Dienstleister für die LAG

    Seit 10 Jahren unterstützt die LNC GmbH als Dienstleister die Logistics Alliance Germany (LAG). Für unsere Kunden BMVI und Förderverein LAG e.V. unterstützen wir die Vermarktung von Lösungen der deutschen Logistikwirtschaft und die internationale Netzwerkarbeit.